Welches Klima?

Reptilien sind wechselwarme Tiere deren Körpertemperatur sich an die Außentemperatur anpasst. In Ihrem natürlichen Lebensraum suchen die Tiere dementsprechend nach sonnigen oder schattigen Plätzen, um sich zu wärmen oder um abzukühlen. In Terrarien ist deswegen eine künstliche Wärmequelle erforderlich.

Reptilien leben mitunter in Wüsten mit wichtigen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht oder auch in Tropenwäldern mit hoher Luftfeuchtigkeit und sich gering verändernder Temperatur. Das Klima im Terrarium muss also genau auf die Reptilienart angepasst sein und möglichst den Bedingungen ihres natürlichen Lebensraumes entsprechen. Man sollte sich also vorab über die Wirkung und Funktionsweise der verschiedenen Heizungsanlagen erkundigen, um der wichtigsten Lebensbedingung des Tieres gerecht werden zu können.

Alles was man über Reptilien wissen muss